MENU

Datenschutzerklärung

  1. Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung werden personenbezogene Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) nur zur Erfüllung des Vertragszweckes erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt, d. h. zur Gewinnerkommunikation (Mitteilung und Zusendung des Gewinns) sowie der Bekanntgabe der Gewinner verwendet.
  2. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Sollten zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch genommen werden, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (§ 11 BDSG) beachtet.
  3. Nach der Endauslosung werden die Daten der Teilnehmer umgehend gelöscht. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen, so dass diese Daten nach Erfüllung des Vertragszwecks nicht gelöscht, sondern nur gesperrt werden können.
  4. Weitere Hinweise zum Datenschutz der WESTFALICA GmbH erhalten Sie hier.

Datenverarbeitung zu Zwecken der Werbung

Neben der Verwendung zur Gewinnspieldurchführung nutzen wir Ihre Daten, natürlich nur mit Ihrer Einwilligung, auch zu Zwecken von Werbung, Informationen und Gewinnspielen von WESTFALICA. Dies beschreiben wir nachfolgend näher.
Bei der Teilnahme an unserem Gewinnspiel haben Sie die Möglichkeit, sich dafür zu entscheiden zukünftig Informationen zu Angeboten, Gewinnspielen und Neuigkeiten von WESTFALICA zu erhalten. Wir werden Ihnen via E-Mail oder Brief Informationen zusenden. Ihre E-Mail-Adresse wird für den persönlichen Kontakt mit unseren Energieberatern genutzt. Ihren Namen verwenden wir zur persönlichen Ansprache in unserer Kommunikation. Ihre Adressdaten nutzen wir zum Versand von Informationen zu Aktionen und Gewinnspielen.